Mit uns gehen auch
Sie gerne an die Decke.

Protektor verhilft Trockenbau zu Höchstform.

Weitspannträger von Protektor ermöglichten in Berlin-Steglitz die Realisierung einer ganz besonderen Aula-Decke der Architekten von Kersten & Kopp.

Das war gefordert:

  • Doppelte Deckenkonstruktion
  • Brandschutz, Lichtelemente und gute Raumakustik
  • Montage unter schwierigen statischen Bedingungen


Das war die Lösung für den Aufbau der Multifunktionsdecke:

  • Knotenpunkte an vorhandenen Polonceau-Träger für Abhängung eines Stahlrahmens
  • Protektor Weitspannträger UA 125-20 tragen den gesamten Deckenaufbau
  • Erste Beplankung von 2x20 mm GKF gewährleistet F90 Brandschutz
  • An dieser Konstruktion ist die sichtbare Decke angebracht
  • Formbare Protektor RS-Profile verschrauben runde Lichtinseln mit Beplankung
  • Gipskarton rahmt die Beleuchtungselemente
  • Abschluss mit weißer Spanndecken-Folie

Mit innovativen Profilen von Protektor kann Trockenbau noch mehr.
Unsere Produktmanager beraten Sie gerne und gehen mit an die Decke.