Trockenbau
mit außergewöhnlichem Look

Prämiertes Design getragen von Profilqualität

Als Teil einer der innovativsten Hotelgruppen Deutschlands ist die Marke Roomers für seine prämierten und einzigartigen Hotels bekannt. Zum Markenzeichen des Unternehmens gehören Design Hotels, die in einmaliger Art und Weise ihrer Umgebung und derem lokalen Lebensgefühl angepasst sind. Seit Oktober 2016 empfängt das Roomers Baden-Baden die Besucher der Kur- und Festspielstadt mit über 130 Zimmer und Suiten, einer Rooftopbar mit Infinity Pool und Panoramablick in den Schwarzwald.

Die Unterkonstruktion für die aufwendig gestalteten Wände des Designers "Piero Lassion" lieferten die MAXI-TEC-Trockenbauprofile von Protektor. Die C- und U-Profile mit den günstigen Profilöffnungen waren genau die richtige Wahl, um das hohe Installationsaufkommen der modernen Hotelzimmer und Tagungsräume sicher unterzubringen.

Noch etwas mehr Einsatz erforderten die Räume des großzügigen Spa-Bereiches. Der Ort zum Entspannen hatte mit seinem Hamam, Dampfbad, Jacuzzi und Sauna besonders hohe Anforderungen an den Korrosionsschutz. Mit schweren Steinplatten bestückt, konnte nur die "defendo" Unterkonstruktion von Protektor für die nötige Stabilität in Kombination mit dem richtigen Korrosionsschutz sorgen.

Das Gesamtbild lädt die Besucher immer wieder zum Staunen und Verweilen ein. Unter dem jüngst mit dem Designaward ausgezeichneten Meisterwerk tragen die Profile von Protektor die Verantwortung für Sicherheit, Qualität und Leistung.

Für Lösungen, ob standard oder ausgefallen, hat der Protektor Trockenbau mehr als nur ein Profil.

MAXI-TEC-Trockenbauprofile

  • Mehr Raum für Kabel- und Wasserinstallationen
  • Schnelle Installation ohne Schneiden der Profile
  • Mehr Befestigungsmöglichkeiten

Unterkonstruktion Defendo

  • Erfüllen DIN EN ISO 12944 und DIN 55634
  • Sichern dauerhafte Tragfähigkeit
  • Richtige Wahl bei sole-/chlorhaltiger Atmosphäre
  • Universelles Zubehör für alle Korrosionsklassen