Schon gelesen ?
Protektor News

Jetzt mit VOB rechnen

Das neue VOB-Zeichen von Protektor - Qualität die sich rechnet.

Die Ausbildung von schadfreien Fugen und Anschlüssen ist eine besondere Herausforderung. Seitens des VOB Regelwerkes konnten bisher Trennstreifen abgerechnet werden. Geradlinige Risse sind in diesem Zusammenhang zu tolerieren, was immer wieder zu Diskussionen mit Auftraggebern führt.

In der überarbeiteten Auflage von 2016 wurde nun nachgebessert und die Trennstreifen als Nebenleistung deklariert. Eine Abrechnung ist somit generell nicht mehr möglich.  

Die VOB fordert:

  • Trockenbauanschlüsse bei der Bekleidung von Dachkonstruktionen sind mit Profilen auszuführen.
  • Entkoppelte Anschlüsse durch überspachtelte Trennstreifen.
  • Zugelassen werden geradlinige Haarrisse bei Anschlüssen an unterschiedliche Materialien.

Die Protektor Spachtelprofile erfüllen die Vorgabe der VOB und können als besondere Leistungen abgerechnet werden. Gleichzeitig finden Sie mit unserem Protektor VOB-Zeichen ganz einfach das richtige Profil um Qualität zu liefern und Leistung zu erhalten. Hier geht´s zum VOB-Profilkatalog.