garantierter Schutz
für Stützen und Träger

Brandschutzverkleidungen: Zeitersparnis dank Vorfertigung

Ob eckig oder rund, die ProFORM Brandschutzbekleidungen für Stützen und Träger werden in jeder beliebigen Abmessung und jedem Radius nach Kundenwunsch gefertigt. Alle Bekleidungen sind mit einem entsprechenden VKF Brandschutzzertifikat versehen.

Zuverlässiger Schutz einfach und schnell montiert

Gegenüber den herkömmlichen Bekleidungen von Stützen, Trägern oder Balken mit Gipsplatten, schonen die ProFORM Brandschutzbekleidungen das Budget. Denn zusätzliche Arbeitsschritte wie aufwändiges Montieren und Beplanken vor Ort entfallen dank der Vorfertigung komplett. In der Regel werden zwei U-Teile geliefert, welche wiederum einfach zusammengesteckt und verklammert werden können. Stahlstützen- und Stahlträgerbekleidungen erfüllen neben dekorativen Zwecken auch Brandschutzanforderungen von F30 bis F180. Hierbei kommen Formteile aus LaFire oder Flamtex A1 zum Einsatz. Die Materialstärke ist dabei abhängig vom U/A-Wert der Stahlstützen bzw. -träger. Die Befestigung der Formteile kann mit oder ohne Unterkonstruktion erfolgen.

Vorteile im Überblick:

  • Zeitersparnis bei Montage
  • Brandschutz zertifiziert