klangvoller
Unterschied

Lochplatten: Akustisch wirksam und effizient

Mit Lochplatten lässt sich die Nachhallzeit perfekt steuern. Als sehr wirtschaftliche Akustiklösung werden Lochplatten immer als abgehängte Decken montiert und gerne in Gebäuden eingesetzt, in denen Lärm entsteht, wie z.B. Kindergärten, Schulen, Spitälern, Büros usw.

Die wirtschaftliche Akustiklösung
Die Lochplatte ist er Klassiker, wenn es um akustische Lösungen geht. Sie hat einen aw-Wert von 0.35 – 0.80 und den Vorteil, dass ein Installationshohlraum entsteht und diverse Funktionalitäten wie Lüftungen, Klimaanlagen und Beleuchtungen eingebaut werden können. Lochbild und Design können individuell gewählt werden.

So wird der Nassbereich zum Klangbereich
Sie planen ein Schwimmbad oder Wellnessbereich? Die Protektor LaHydro-Lochplatten sorgen in diesen Fällen für die perfekte Akustik. Als einziger Anbieter der Schweiz bietet Protektor eine Lochplatte für den Hochnässebereich an, feuchte-, schimmelresistent und wasserabweisend.

Vorteile im Überblick:

  • Wirtschaftliche Lösung
  • Individuelle Designs
  • Feuchtigkeitsbeständige Lochplatten
  • Zahlreiche Funktionalitäten