ungestört
entspannen

Balkonuntersichten mit hörbarem Unterschied

Der Neubrunnenpark Kloten besteht aus neun Mehrfamilienhäuser mit 80 attraktiven Eigentums- und Mietwohnungen. Für Vielflieger ist die Lage optimal. Der Flughafen befindet sich in unmittelbarer Nähe. Die Aufgabe von PROTEKTOR: Die Lärmemissionen des Flughafens sowie der unweit entfernten Bahnlinie auf den Balkonen möglichst gering zu halten.

Klare Ausgangslage

Im Kanton Zürich gelten für Gebäude an vielbefahrenen Strassen, Zuglinien oder in der Nähe des Flughafens gesetzliche Vorschriften bezüglich des Lärmschutzes. Beim Neubrunnenpark sollte deshalb eine Schallabsorbierung der Klasse A2 erreicht werden. Natürlich spielten bei der Wahl des Akustiksystem das architektonische Gesamtkonzept sowie die ästhetischen Vorstellungen der Auftraggeber eine entscheidende Rolle.

Akustikplatten für weniger Lärmbelästigung

Durch den Einsatz der REAPOR Akustikplatte 50mm konnten diese Anforderungen optimal erfüllt werden. Die Lärmemissionen auf den Balkonen sind dank den sogenannten Untersichten messbar geringer und erhöhen den Wohlfühlfaktor der Bewohner spürbar. Ausserdem tragen die Balkonuntersichten zur optischen Veredelung der Decke bei.

Unkomplizierte und schnelle Montage

Dank der jahrelangen Erfahrung von PROTEKTOR, dem festen Ansprechpartner, und kurzen Entscheidungswegen, konnte das Projekt schnell und unkompliziert umgesetzt werden. Der rasche Einsatz des Aussendienstes ist sicherlich auch der zuverlässigen Systemabwicklung von PROTEKTOR zu verdanken. Die gesetzlichen Vorschriften sind erfüllt und die Zufriedenheit aller Beteiligten gross. Nun warten ruhige Stunden auf dem Balkon auf Mieter und Eigentümer.