Ausbildung
Bei Protektor

Werkzeugmechaniker/-in - Schwerpunkt Stanz- und Umformtechnik

Dauer der Ausbildung | 3,5 Jahre

Voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder guter Hauptschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Engagement, Eigeninitiative sowie auch Teamfähigkeit

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Fertigung von Stanz- und Umformwerkzeugen sowie Biegevorrichtungen für die industrielle Serienproduktion
  • Bearbeitung von Metallen z.B. durch Bohren, Fräsen, Drehen und Schleifen unter Einhaltung der in technischen Zeichnungen exakt vorgegebenen Maße
  • Kontrolle der Maßhaltigkeit von Werkstücken bis in den Bereich von wenigen tausendstel Millimetern mithilfe von Mess- und Prüfgeräten
  • Einsatz von traditionell manuellen Bearbeitungsmethoden sowie CNC-gesteuerte Werkzeugmaschinen, die ggf. selbst programmiert sind
  • Montage von Einzelteilen zu kompletten Werkzeugen und Überprüfung auf korrekte Funktionsweise
  • Wartung und Reparatur beschädigter Werkzeugteile

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung wird im dualen System durchgeführt. Der theoretische Teil der Ausbildung findet an der Berufsschule in Gaggenau statt. Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt bei Protektor im Werkzeugbau.