Ausbildung
Bei Protektor

Industriemechaniker/-in – Schwerpunkt Produktionstechnik

Dauer der Ausbildung | 3 Jahre

Voraussetzungen

  • Realschulabschluss oder guter Hauptschulabschluss
  • Gute Kenntnisse in Mathematik und Physik
  • Technisches Verständnis und handwerkliches Geschick
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Engagement, Eigeninitiative sowie auch Teamfähigkeit

Aufgaben und Tätigkeiten

  • Herstellen von Fertigungsteilen mit Produktionsanlagen der Stanz- und Umformtechnik
  • Vorbereiten der Produktion; Einrichten von Produktionsanlagen, Ermitteln von Prozessparametern und Herstellen der Produktionsfähigkeit der Anlage
  • Überwachen, Steuern und Optimieren von Produktionsprozessen
  • Anwenden von Normen, Vorschriften und Regeln zur Sicherung der Prozessfähigkeit von Produktionsanlagen und Beitragen zur Verbesserung der Prozessabläufe
  • Feststellen von Qualitätsabweichungen an Produkten, Durchführen von systematischen Fehleranalysen und Organisieren oder Ergreifen von Maßnahmen zu deren Beseitigung
  • Kontrolle der Qualität von fertigen Produkten
  • Reinigung, Wartung und Instandhaltung von Produktionseinrichtungen

Ablauf der Ausbildung

Die Ausbildung wird im dualen System durchgeführt.  Der theoretische Teil der Ausbildung findet an der Berufsschule in Gaggenau statt.

Der praktische Teil der Ausbildung erfolgt bei Protektor in den Bereichen Werkzeugbau und Produktion.